»Schmant, Butter, Muckefuck«

Schweißtreibend war früher auch der Weg zum Frühstückskaffee. Denn bis vor etwa fünfzig Jahren war es auf dem Land üblich, dass die Hausfrau den Kaffee selbst herstellte - und zwar aus Roggenkorn mit dem Handröster auf einem alten Kanonenofen. Wir zeigen Ihnen weiterhin, wie Sahne und Magermilch aus der Milchzentrifuge fließen und wie mit dem Butterfass die Butter hergestellt wird.

Dauer ca. 2,5 Stunden

Selbstverständlich lässt sich dieses Angebot auch nach Ihren Wünschen veränderen oder ergänzen.

Zusätzlich kann auch diese Vorführung mit einem ”Plattdeutschen Abend“ enden.

Weitere Informationen: Verkehrsverein Everswinkel e. V., Vitusstraße 8
02582 - 66 93 13 oder info@verkehrsverein-everswinkel.de